DNL Exclusive Opportunity GmbH & Co. KG

Ihr Spezialist für
US-Immobilienfonds

Wertsteigerung durch US-Immobilienfonds
seit 2002

Die DNL Gruppe vermittelt seit 2002 sehr erfolgreich US-Investments und bietet hier sowohl privaten Investoren als auch institutionellen Anlegern, wie Family Offices, Banken und Versorgungswerken, die Möglichkeit, professionell in wertstabile und dennoch renditestarke Gewerbeimmobilien im Südosten der USA zu investieren.

Mit ihrem ersten KAGB-regulierten Alternative Investment Fund (AIF) legt die DNL Exclusive Opportunity GmbH & Co. KG ihren Fokus vor allem auf ertragreiche Gewerbeimmobilien aus dem Bereich Office und Retail und bietet ihren Anlegern eine Investitionsmöglichkeit in Immobilien mit großem Wertsteigerungspotential.

Unterstützend fungiert die DNL Atlanta One, LLC mit Sitz in Atlanta, welche die Interessen der deutschen Anleger in den USA vertritt und in enger Kooperation mit unserem Asset Manager Glenfield Capital, Atlanta, zusammenarbeitet.

ANKAUFSPROZESS DER ERSTEN GEWERBEIMMOBILIE

Vertriebsmeldung, 24. September 2021

Die DNL Exclusive Opportunity GmbH & Co. KG („DNL“) gibt bekannt:

Die DNL befindet sich derzeit zusammen mit ihren US – Partnern Glenfield Capital im Ankaufsprozess hinsichtlich der ersten Gewerbeimmobilie, die an den Publikums-AIF „DNL Prime Invest I. GmbH & Co. geschlossene Investment KG“ („Gesellschaft“) angebunden werden soll.

Das Objekt erfüllt die in den Anlagebedingungen der Gesellschaft definierten Anlagegrundsätze und Anlagegrenzen. Der Kauf steht unter dem Vorbehalt einer positiven Ankaufsprüfung durch die KVG sowie einer ordnungsgemäß durchzuführenden und keine negativen Punkte hervorbringenden Due Diligence.

Diese Prüfungen finden in den kommenden Wochen auf Basis einer zwischen dem Verkäufer und dem Käufer abgeschlossenen Absichtserklärung (sog. „LOI“) zum Erwerb der Immobilie statt. Der Kaufpreis soll 7,5 Mio. USD betragen.

Bei dem im Jahr 2000 gebauten Objekt „Acton Ridge“ handelt es sich um eine zweistöckige Büroimmobilie mit 258 Parkplätzen in Birmingham im US-Bundesstaat Alabama. Das sog. „Class A Office Building“ wurde in den letzten fünf Jahren insbesondere in den Bereichen Dach, Heizung, Lüftung und Klimatechnik modernisiert und verfügt über eine Mietfläche von rund 5.500 Quadratmetern. Der Vermietungsstand liegt derzeit bei 91 %. Hauptmieter ist Avanti Polar Lipids Inc, ein Unternehmen der Croda International Plc. Weitere Mieter stammen aus den Branchen Gesundheitswesen, Finanzen und Bauwesen. Bei einem „Net Operating Income“ von mehr als 760.000 USD liegt die Einkaufsrendite bei rund 10,2 %.

Weitere Einzelheiten werden zu gegebener Zeit bekanntgegeben.

Ratings

35 Jahre Berufserfahrung im Bereich US – Immobilien und 20 Jahre mit der DNL

Auszeichnung mit dem Deutschen BeteiligungsPreis 2021 zum Jubiläum

 

Die DNL – Unternehmensgruppe ist seit 20 Jahren erfolgreich im Bereich geschlossene US-Immobilieninvestments tätig. Die in Düsseldorf ansässige Gruppe umfasst vier Unternehmen mit den Schwerpunkten Vertrieb des Alternative Investment Funds sowie Beratung für deutsche Direktanleger und Institutionelle Anleger beim Ankauf von Gewerbeimmobilien im Südosten der USA.

Firmengründer Wolfgang J. Kunz, von Haus aus Bankkaufmann, verfügt über mehr als 35 Jahre fundierte Berufserfahrung im Bereich US-Immobilien. Zunächst spezialisierte er sich auf Immobilienverwertungen für Hypothekenbanken in Deutschland. Ende der 80iger Jahre übernahm er im Auftrag deutscher Gläubiger auch Verwertungen in den USA vor. Zwischen 1994 und 1999 war er in leitenden Positionen für den Fondsvertrieb und von 1999 bis Ende 2000 auch für die Fondsentwicklung für Regionalbanken in Rheinland-Pfalz tätig. Aufgrund des gewonnenen Fachwissens begann Herr Kunz Anfang 2001 den eigenen Vertrieb von US – Gewerbeimmobilien mit der Vertriebsgesellschaft DNL.

Dies alles zusammengefasst ist die wertvolle Basis für seine heutigen deutsch-amerikanischen Netzwerke. Herr Kunz befindet sich alljährlich in den Vereinigten Staaten im Büro der DNL Atlanta One, LLC, welches sich im Pershing Park Plaza – Building in Atlanta, Georgia befindet. Dort empfängt er deutsche Besucher, die sich vor Ort nicht nur einen Eindruck ihrer Immobilien verschaffen, sondern auch ein Stückchen andere Kultur erleben möchten.

Der Bereich der Beratung soll zukünftig noch mehr im Focus stehen. In Deutschland hält Wolfgang J. Kunz, oftmals mit weiteren prominenten Referenten, Vortragsabende für Anleger aktiver Geschäftspartner, präsentiert DNL sowohl bei Kongressen als auch aktuell bei Video Online – Präsentationen.

 

Zum wiederholten Male freut sich DNL über den Deutschen BeteiligungsPreis – diesmal als Ehrenpreis zum 20. Jubiläum. DNL dankt allen Geschäftspartnern, Mitarbeitern, Journalisten und Analysten, die ihr über diesen langen Zeitraum gewogen waren!

DNL Atlanta USA

DNL Gruppe Düsseldorf

Aktuelles Video

Wolfgang J. Kunz im Interview zum Thema „US – Immobilien in Post – Corona – Zeiten“

Interview mit FinanceNewsTV

Ratings

Downloads

Kontakt

DNL Exclusive Opportunity GmbH & Co. KG

Burggrafenstr. 5
40545 Düsseldorf

Telefon: +49 211 529222 0
Fax: +49 211 529222 20
Mail: info@dnl-exclusive.de

RISIKOHINWEIS
Der Erwerb dieses Investmentfonds ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.